Masterarbeit (m/w/d)

Um unsere Kunden und deren Endanwender mit unserem Ergebnis weiterhin zu begeistern, setzen wir in unseren Projekten moderne Technologien ein. Wir freuen uns, wenn du uns mit deiner Masterarbeit dabei unterstützt und sind für deine Ideen dankbar.

Dieses Stellenangebot weitersagen

Deine Mission

  • Du hast eine Idee, die du gerne in Form von Masterarbeit verwirklichen möchtest? Deine Leidenschaft liegt im Bereich IoT, DevOps (DevSecOps), Containerisation, Docker-Sicherheit oder Machine Learning?
  • Das trifft sich gut, denn diese Themen interessieren uns brennend. Als „digital enablers“ haben wir den Anspruch, technologisch immer auf dem neusten Stand zu bleiben.  Denn wir wollen unsere Kunden und deren Endanwender mit unserem Ergebnis begeistern. Deshalb sind wir für neue Ideen und Denkanstöße immer offen.
  • Bewirb dich bei uns mit einer Idee, für die du brennst.  Wir bieten dir ein starkes Umfeld, in dem du diese im Rahmen einer Masterarbeit realisieren kannst.
  • Wir wissen, diese Herausforderung lässt sich nur mit offenem Erfahrungsaustausch, gegenseitiger Unterstützung und guter technischer Ausstattung erfüllen. Das alles und weitere Benefits on top warten bei uns auf dich.

Deine Erfahrungen

  • Dein Ticket zu uns ist ein Studium der Informatik, Informationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Du konntest bereits erste Erfahrungen in einem oder mehreren der oben genannten Bereichen sammeln.
  • Programmieren ist deine Leidenschaft.
  • Du liebst es, neue Dinge zu erforschen.
  • Du kannst komplexe Themen verstehen und aufbereiten.
  • Du sprichst sehr gut Deutsch.

Deine Vorteile bei uns

Gesundheitsvorsorge

Zuschuss zu Massagen und EMS, Gesundheitstage, Duschkabinen, kostenloses Obst und Getränke

Work-life-balance

Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit mit Überstundenausgleich, vorwiegend Inhouse-Projekte

Gewinnbeteiligung

Die conplement AG beteiligt ihre Mitarbeitenden direkt am Ergebnis des Unternehmenserfolges

Infrastruktur und Lage

Gute Anbindung an ÖVM, Zuschuss für die Tiefgarage-Parkkarte, Supermarkt, Kantine, Bäcker und Food-Trucks

Moderne Arbeitsumgebung

Hochwertiges Notebook, mindestens zwei Monitore, überwiegend höhenverstellbare Tische, Fachliteratur

Social Meeting Points 

Großzügige Gemeinschaftsräume, Küchen zum gemeinsamen Kochen in der Mittagspause und Kaffee-Ecken

Steile Lernkurve

Stetiges Lernen durch diverse Trainings, Open Spaces, Fachkonferenzen, Gilden und kleinere Formate

Firmenevents

Jährliches Strategie-Kick-Off, Lean Breakfast, Mitarbeiterversammlung und regelmäßige Team-Events

Mentoring Programm

Intensive Begleitung und Unterstützung durch einen Mentor in der Onboarding-Phase und interne Schulungen

a

Bewirb dich jetzt!

Du findest, unsere Stelle und du passen zueinander? Toll, dann freuen wir uns darauf, mehr von dir zu erfahren. Das gilt auch dann, wenn du kein Experte in allen der genannten Bereichen bist. Du kannst dich trotzdem bewerben, wenn du der Meinung bist, dass du gut zu uns passt.

Für dich ist nichts dabei? Kein Problem! Du kannst dich jederzeit auch initiativ bei uns bewerben.
Lass uns von Deiner Wunschstelle wissen.

Bewirb dich in nur einer Minute!

Online Bewerbung

Per E-Mail

Schick uns Deine Unterlagen per E-Mail an

recruiting@conplement.de

XING/LinkedIn Profil

Gerade keinen Lebenslauf zur Hand? 

Schick uns dein XING/LinkedIn Profil!

Du hast Fragen?

Gerne kannst du dich individuell beraten lassen. Unsere Recruiting Managerin Iryna steht dir per E-Mail oder Telefon Rede und Antwort.

Iryna Gross

Recruiting Managerin

Kontakt

+49 911 25 50 976 843

Das sagen unsere MitarbeiterInnen

vorheriges pauseresume nächste Seite

Alexander Zenker

Software Engineer

Das Coolste bei der conplement sind die Leute, wir haben eine Superkultur hier. Ich finde interne Weiterbildungsmöglichkeiten in der Firma wie unsere Akademie, unsere Gilden oder zum Beispiel unsere Learning Open Spaces, klasse. Wir haben keine PowerPoint Schlachten. Alternativ zu internen Weiterbildungsmöglichkeiten wie der Akademie kann man problemlos externe Weiterbildungsmaßnahmen besuchen oder an Fachkonferenzen teilnehmen. Das ist für mich auch eine willkommene Abwechslung, um Kontakte zu knüpfen und draußen unterwegs zu sein. Spannend, dass es diese Entwicklungsmöglichkeiten gibt.

Durch flache Hierarchien kann ich Ideen gleich im oberen Management einbringen, dementsprechend fühle ich mich von allen Kollegen wahrgenommen. Mit Software Engineering, Consulting und Produktentwicklung hat conplement eine schöne zukunftsträchtige Strategie.

Oleksandr Kravchenko

Software Engineer

Aufgrund der Komplexität der Projekte kann ein einzelner Mitarbeiter oft nicht alle Technologie-Bereiche/Skills abdecken, die erforderlich sind. Dann holt man sich einfach Hilfe von Kollegen, die über dieses Know-how verfügen. D. h. das ganze Technologie-Spektrum ist hier vorhanden und es müssen nicht unbedingt externe Trainer geholt werden, die die Mitarbeiter schulen und für ein spezielles Projekt mit dem nötigen Wissen ausrüsten.

Bei der conplement sind die Entscheidungswege kurz, sodass es sehr schnell geht, wenn wichtige Entscheidungen gefällt werden müssen.

Wir arbeiten mit super modernen Technologien und können Vieles sehr frühzeitig ausprobieren. Ich kenne einige Beispiele, wo Mitarbeiter den Arbeitgeber wechseln, weil immer die gleichen Technologien eingesetzt werden, das ist hier definitiv anders!

Kristian Mihailov

Team Lead

Das Besondere an der conplement Kultur ist, dass alle Entscheidungen zu Team-Entscheidungen werden. Damit identifiziert sich jeder Mitarbeiter mit jeder Entscheidung und im Falle eines Ausfalls finden Mitarbeiter garantiert keine umgeschmissenen Entscheidungen vor.

Es werden jedem Mitarbeiter Freiräume gewährt, wenn Mitarbeiter diese wahrnehmen möchten und gewissenhaft ausfüllen.

Thomas Kryschak

QMB

Was gefällt mir bei conplement?

  • Open Space Formate bei Schulungen oder sonstigen Meetings, die ich von anderen Firmen nur als "Beschallungsorgie" (auch PPT-Schlacht genannt) kenne.
  • Wir bieten alternative Formate nicht nur beim Kunden an, wir leben sie selbst.
  • Offene Firmenkultur: Da wird vieles transparent gemacht; vor allem begründet, warum diese oder jene Entscheidung getroffen wird bzw. bei Möglichkeit auch früh mit eingebunden wird.
  • "Keep it simple"-Prinzip, dennoch kein Wildwuchs- Weg vom Grundsatz: "Das haben wir schon immer so gemacht..."
  • Großzügigkeit bei Veranstaltungen wie Jahres-Kickoff oder Weihnachtsfeier: Bisher kannte ich das so, dass z.B. zwei Getränke frei sind, oder gar Verzehr-Gutscheine ausgegeben wurden.
  • Platz für Spiele: z.B. Werwölfe von Düsterwald
  • Auch Gesundheitsvorsorge ist nicht nur ein "PowerPoint-Thema" (es gibt Gesundheitstage, Massagen, EMS...)

Dr. Uwe Fetzer

ehem. Business Development Manager

Junges Team bei conplement hält mich als „Senior“ geistig fit und flexibel.

Mich fasziniert die große Spannbreite an Projekten: Von sehr hardwarenaher Embedded Entwicklung bis hin zu hochaktuellen „modernen“ Themen wie KI, neuronale Netze, Cloud. Wir gehen oft Projekte mit einer Startup-Mentalität an: Man probiert auch einfach mal aus, was alles möglich ist. Und siehe da, es geht meist mehr als erwartet. Man muss nicht im Silicon Valley wohnen, um brandaktuelle Themen zu bearbeiten. Auch als Business Development Manager habe ich ganz direkten Kontakt mit den Entwicklern. Ich kann Einfluss nehmen und dafür sorgen, dass die Kreativität unserer Mitarbeiter auch vom Markt honoriert wird und wir am Jahresende den Bonus zahlen können.

Ausgezeichnetes Arbeiten - garantiert!